19.9.2012: DIE WIENER KRIMINACHT IN BERLIN

DER TAGESSPIEGEL & Kulturradio vom RBB

präsentieren
in Kooperation mit echo medienhaus Berlin:

19.9.2012: DIE WIENER KRIMINACHT IN BERLIN

EINE SPANNUNGSGELADENE NACHT IM HERBSTLICHEN BERLIN 2012:

TATORT No. 1:
> DIE WIEN-BERLIN-CONNECTION 

Bei der "WIEN-BERLIN-CONNECTION" im Tagesspiegel-Verlagshaus lesen Autorinnen und Autoren aus Berlin und Wien sowie ein Wiener, der derzeit in Berlin lebt (Gerd Schilddorfer) und das Berlin-Wien-Autoren-Duo Bielefeld&Hartlieb, deren Kommissare gemeinsam an einem Fall in beiden Städten ermitteln.

Das deutsch-niederländisches Autoren Duo (Thomas Hoeps & Jac. Toes) ergänzt diesen Abend mit einem rasanten Thriller rund um Kunst, Hightech und intrigante Geschäfte.

>> EINTRITT FREI!  

TATORT No. 2:
> HOCHSPANNUNG AUS DÄNEMARK - DIE DEUTSCHLAND-PREMIERE! 

Im Cinema Paris ist der derzeit angesagteste Thriller-Autor aus Dänemark Jussi Adler Olsen mit seinem brandneuen Buch zu Gast. Gemeinsam mit Peter Lohmeyer liest Adler Olsen aus "VERACHTUNG", dem 4. Fall für Carl Mørck.

>> EINTRITT FREI! 

TATORT No. 3: > JAMES BOND & EUROPOL

Dietmar Wunder, der dem aktuellen Bond-Darsteller Daniel Craig seine Stimme für die deutschsprachigen Fassungen leiht, liest aus "Carte Blanche", dem neuesten James Bond-Abenteuer, verfasst von dem US-amerikanischen Thriller-Autor Jeffery Deaver.

Anschliessend ist im kleinen Sendesaal von Rundfunk Berlin Brandenburg der schwedische Bestseller-Autor Arne Dahl zu Gast. Gemeinsam mit Michou Friesz, der vielseitigen Schauspielerin, liest Dahl aus seinem neuesten Werk "GIER". Es ist der Auftakt einer neuen Serie des erfolgreichen Schweden rund um ein geheimes Europol-Team. 

>> EINTRITT FREI!  

Auf einen spannenden Abend in Berlin freut sich

das KRIMINACHT-Team!

Nähere Details finden Sie unter Programm